Tolle Erfahrung für Lina und Selina bei den Westdeutschen Meisterschaften

Foto

Unser Mädchendoppel Lina Rudolph und Selina Nadler hatten sich im vergangenen Jahr in der Altersklasse U13 für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert, die heute in einer tollen Halle in Mülheim an der Ruhr ausgespielt wurden. 


mehr lesen

Hart umkämpfter 7:0 Erfolg der Schüler in Refrath

Am 21.01.2017 musste unsere Schülermannschaft im ersten Meisterschaftsspiel nach den Weihnachtsferien auswärts gegen die S3 des TV Refrath antreten. Dabei mussten unsere Spieler auf Nick und Lina Rudolph verzichten, die leider nicht dabei sein konnten. Das Fehlen der Beiden hat die Mannschaft doch stärker getroffen, als vorher vermutet.

mehr lesen

Die Schülermannschaft und die Mini U19 lassen im letzten Heimspiel nichts anbrennen; die Senioren verlieren knapp

Am 28.01.2017 stand für unsere Schülermannschaft und die Minimannschaft U19 das letzte Heimspiel der Saison auf dem Plan.

Die Seniorenmannschaft empfing den Tabellenführer ihrer Staffel in der Kreisklasse.

 

Alle Mannschaften hatten starke Gegner zu Gast und hatten sich entsprechend auf diese Partien vorbereitet.

 

Die Schülermannschaft empfing den direkten Verfolger, die Schüler 2 des SV Bergfried Leverkusen, und wollte die Führung in der Tabelle verteidigen bzw. ausbauen. Dies ist der Truppe um Mannschaftsführer Ben Heibach auch eindrucksvoll gelungen.

mehr lesen

Die Schüler und die U19er gewinnen ihre letzten Meisterschaftsspiele deutlich

Am 11.02.2017 hatten unsere Schülermannschaft und die U19-Minimannschaft ihr letztes Meisterschaftsspiel in dieser Saison.

Den Anfang machten die U19 er, die bereits mittags in Dabringhausen antreten mussten.
Hoch motiviert gingen unsere vier Spieler ans Werk. So konnten Dennis Ertingshausen und Malte Dübbert das erste Doppel klar in zwei Sätzen gewinnen. Auch Nick Ertingshausen und Dominik Putzki erwischten im zweiten Doppel einen guten Start und konnten den ersten Satz locker für sich entscheiden. Doch dann ging plötzlich gar nichts mehr, und die beiden mussten trotz harten Kampfes den zweiten Satz abgeben. Im dritten Satz mobilisierten sie dann noch einmal all ihre Kräfte und konnten den entscheidenden Durchgang mit 21:16 gewinnen.

Weiter ging es mit den Einzeln. Malte konnte sich im zweiten Einzel in zwei Sätzen mit 21:17 und 21:12 durchsetzen und auch Nick gewann das dritte Einzel klar mit 21:13 und 21:10.

Spannender machte es Dennis im ersten Einzel. Nach gewonnenem ersten Satz musste er den zweiten Durchgang knapp mit 20:22 abgeben, bevor er dann im dritten Satz mit 21:8 triumphieren konnte. 

Ein ebenfalls ganz knappes Spiel war das vierte Einzel von Dominik. Von Beginn an lief er einem kleinen Rückstand hinterher, konnte dann das Spiel aber noch drehen und mit einigen Punkten in Führung gehen. Leider konnte er diesen Vorsprung dann nicht bis zum Satzende halten und musste sich mit 22:24 im ersten Satz geschlagen geben. Ähnlich verlief auch der zweite Satz. Dominik kämpfte um jeden Ball, unterlag aber auch hier knapp mit 18:21.

Trotzdem freute sich die Mannschaft über ein tolles 5:1 und den zweiten Platz in der Abschlusstabelle!

 

Am Nachmittag trat dann die Schülermannschaft gegen die S3 des SV Bergfried an.

mehr lesen

Ein echter Krimi zum Saisonabschluss in der Kreisklasse bei den Senioren ... mit Happy End für den TV Blecher!

Zum Saisonabschluß hatten wir heute das Badmintonteam vom SC Wermelskirchen zu Gast.

 

Dieser Spieltag war an Spannung kaum zu überbieten!

mehr lesen

Spannung, Spaß und hart umkämpfte Spiele beim Familiendoppelturnier am 11. März 2017

mehr lesen

Platz 2 für Aiyana Mazur beim 29. Osterhasenturnier in Weilerswist

Der 2. April stand ganz im Zeichen der Nachwuchsspieler. Beim 29. Weilerswister Osterhasenturnier schnupperten Aiyana Mazur, Till Berning und Jonas Schliephake das erste Mal Turnierluft und sammelten wichtige Erfahrungen.

mehr lesen

Offene Leverkusener Stadtmeisterschaften - Zweimal Silber in den Doppeln

In diesem Jahr  fanden die Offenen Leverkusener Stadtmeisterschaften, ausgerichtet vom SV Bergfried Leverkusen, am letzen Aprilwochenende statt.

Wir vom TV Blecher nahmen wieder mit einer schlagkräftigen Truppe daran teil.

Am Samstag ging es direkt morgens los mit den Doppeln der Altersklasse U13 und U15.

mehr lesen

Hendrik Nadler sorgt für das beste Ergebnis in den Einzeln

mehr lesen

Hendrik und Jan bei der Kreisrangliste auf dem Podest

Die erste Einzel-Kreisrangliste der neuen Saison wurde am 7. Mai in Dabringhausen gespielt. Den Anfang machten die Altersklassen U11 und U13. Mit Aiyana Mazur im ME U13 und Lenz Fischer im JE U13 hatte wir hier zwei Spieler aus unseren Reihen am Start.

mehr lesen

Selina und Lina bei der Doppelrangliste auf Platz 3

Auch der Muttertag ist uns als Badmintonspielern nicht heilig, und so ging es am frühen Sonntagmorgen nach Oberpleis zur 1. Doppel-Mixedrangliste.

Für alle unsere 4 teilnehmenden Paarungen war es die Premiere in der nächsthöheren Altersklasse.

mehr lesen

Tolle Spiele beim 3. Roisdorfer Badmintonturnier

Der TuS Roisdorf hatte zum 3. Roisdorfer Badmintonturnier eingeladen und der TV Blecher ist der Einladung mit 4 Aktiven gefolgt.

Am Samstag, den 20. Mai ging es morgens um 9:00 Uhr los mit den Altersklasse U9- U13.

mehr lesen

Unser U15 Team schlägt sich ordentlich beim Bezirksranglistenturnier

Mit Selina Nadler, Hendrik Nadler und Jan Berning hatten sich beim Kreisranglistenturnier vor zwei Wochen drei unserer Spieler der Altersklasse U15 für das heute stattfindende Bezirksranglistenturnier in Hünsborn (Wenden, bei Olpe) qualifiziert.

mehr lesen

NRW-Ranglistenturnier

Lina und Selina unter den besten Mädchendoppeln in NRW

mehr lesen

Lina Rudolph dominiert das Kreis-Einzelranglistenturnier in Siegen

Heute trat der TV Blecher mit drei Spielern beim Zweiten Kreis-Einzelranglistenturnier in Siegen an: Lina Rudolph spielte im Mädcheneinzel U13 und Moritz Röder und Hendrik Nadler traten im Jungeneinzel U15 an. Auf Jan mussten wir heute leider verzichten, weil er verletzungsbedingt nicht antreten konnte. Wir wünschen ihm gute Besserung und freuen uns schon auf seine nächsten Turniereinsätze.

 

Weil die ersten Spiele bereits für 09:00 angesetzt waren hieß es für uns an diesem Sonntagmorgen: Wecker auf 06:00 stellen, damit wir gegen 08:30 in Siegen sind.

Unsere Spieler haben aber gut ins Turnier gefunden und sich mit tollen individuellen Leistungen für das frühe Aufstehen belohnt.

 

Den Auftakt machte Lina Rudolph, die in einer Fünfer-Gruppe im Modus "Jede gegen Jede" spielte. Lina beherrschte ihr Teilnehmerfeld nach Belieben und konnte Dank ihrer Erfahrung alle Spiele gegen ihre Kontrahentinnen, die übrigens alle vom TV Refrath kamen, deutlich durchsetzen. Das war eine beeindruckende Demonstration!

 

mehr lesen

TV Blecher mit zwei Teams beim Viva Colonia Mannschaftsturnier

Am 1. Juli fand beim 1CfB Köln das erste Viva Colonia Mannschaftsturnier statt. Neben den spielerischen Leistungen war hier auch Kreativität beim Erfinden der Mannschaftsnamen gefragt.

mehr lesen

Lina und Selina erneut auf Platz 3

Am Sonntag, den 2. Juli 2017 fand die 2. Bezirksrangliste im Doppel und Mixed in Bergisch Gladbach statt.

 

Für den TV Blecher waren vier Paarungen am Start:

mehr lesen

Sechster Platz beim Bezirksranglistenturnier für Selina

Vier Spieler des TV Blecher hatten sich für das heute stattfindende, zweite Bezirks-Einzelranglistenturnier in Rheinbach qualifiziert. Bei den U13 Mädchen startete Lina Rudolph und in der Altersklasse U15 traten Hendrik Nadler und Moritz Röder bei den Jungs, und Selina Nadler bei den Mädchen an.

mehr lesen

Vielversprechender Saisonauftakt

U19 Jugendmannschaft empfängt den BV 09 Drabenderhöhe

mehr lesen

TV Blecher startet zum ersten Mal mit einer Schülermannschaft in der Verbandsliga!

Angespornt durch die Erfolge der letzten Saison traut sich unser Jugend-Team, zum ersten Mal mit einer U15 Schülermannschaft in der  Verbandsliga anzutreten.

 

Und was war das für ein Start!!

 

Zum ersten Spiel hatten wir das Team vom 1. CFB Köln zu Gast. Leider traten die Gäste ausfallbedingt nur mit einer Rumpfmannschaft an und konnten zwei Spiele leider nicht austragen.

Aber in den verbleibenden Spiele konnte unser Team zeigen, daß sie zu Recht in dieser stark besetzten Liga antreten und dort absolut mithalten können.

Unsere Schülermannschaft konnte alle Spiele zum Teil recht deutlich in zwei Sätzen für sich entscheiden. Somit beendet unsere Schülermannschaft ihre erste Begegnung mit einem deutlichen 8:0 Erfolg.

Das macht Mut und Lust auf mehr. Es wird sich zeigen wie sich unser Team in den noch kommenden Begegnungen gegen Teams z.B. aus  Refrath, Beuel und Bergfried durchsetzen wird.

 

mehr lesen

Gelungener Saisonauftakt für unsere Minimannschaft

Unsere diesjährige U13- Minimannschaft ist eine bunte Mischung aus erfahrenen U13- Spielern und ganz jungen und motivierten Turnierneulingen, die gerne viel Spielerfahrung sammeln möchten.

Das erste Spiel hatten unsere Minis auswärts beim TV Witzhelden und zeigten dort, dass von ihnen noch ganz viel zu erwarten ist.

 

mehr lesen

NRW-Rangliste: Toller Auftritt von Lina & Selina gegen Spielerin der U15 Nationalmannschaft

mehr lesen

Ein Spieltag, der es in sich hatte

Am 30.09.2017 stand im Schüler- und Jugendbereich der 3. Spieltag an.

Zeitgleich hatten unsere drei Teams ein Heimspiel in der Halle am Schulzentrum Odenthal.

Die Mini U13 und die Jugendmannschaft hatten jeweils eine Mannschaft vom SSV Lützenkirchen zu Gast, die Schüler begrüßten das Teams des 1. BC Beuel. Es versprach ein ereignisreicher Nachmittag zu werden.

mehr lesen

Freud und Leid am vierten Spieltag

Am vierten Spieltag mussten alle unsere Mannschaften im Schüler- und Jugendbereich auswärts spielen.

 

mehr lesen

U15 Mixed Paarungen des TV Blecher qualifizieren sich für den Bezirks-Vorentscheid

Heute fand in Bergisch Gladbach die Kreisvorentscheidung für die Mixed-Paarungen in der Altersklasse U15 statt.

In einem kleinen Starterfeld mit nur fünf Teilnehmern trat der TV Blecher mit zwei Paarungen an: Jan Berning spielte mit Lina Rudolph und Hendrik Nadler trat mit seiner  Schwester Selina an. Es wurde nach dem Modus "Jeder-Gegen-Jeden" die beiden Sieger-Paarungen ausgespielt. Das Ergebnis war denkbar knapp. Nach sehr knappen Spielen, konnten sich die beiden Mixed des TV Blecher ganz knapp die beiden ersten Plätze vor der Paarung des TV Refrath sichern und sind somit für den Bezirksvorentscheid im Dezember qualifiziert.

 

>> HIER sind noch ein paar Fotos des heutigen Spieltages

Hendrik Nadler unter den besten vier bei der Kreisvorentscheidung

Heute fanden die Kreisvorentscheidungen in den Einzeldisziplinen in Bergisch Gladbach statt.

Vom TV Blecher traten Lenz Fischer in der Altersklasse U13 und Jan Berning und Hendrik Nadler in der Altersklasse U15 an.

 

Lenz hat sich mit einigen Spielern seiner Altersklasse messen können und dabei auch  eine Menge Turniererfahrung sammeln können. Für einen Sieg hat es heute leider nicht gereicht

mehr lesen

Heute war alles dabei: Siege, Niederlage und Unentschieden für unsere Mannschaften in ihren Ligen

Den Anfang machte heute Vormittag unsere U13 Mini-Mannschaft. Die "Minis" mussten auswärts beim Burscheider BC antreten und machten ihre Sache nicht schlecht!

Malte und Aiyana konnten ihr Doppel souverän gewinnen. Eine tolle Leistung lieferten dann Sebastian Brendiek und Marco Trümpelmann! Sie spielten toll mit, konnten nach knapp verlorenem ersten Satz noch einmal richtig aufdrehen und gewannen dann mit 17:21. Leider reichte es nicht ganz zum Sieg. Am Ende mussten sie sich im letzten Satz mit 21:17 geschlagen geben.

Malte und Aiyana konnten ihre Einzel dann souverän gewinnen. Leider reichte es für Till Berning und Sebastian Brendiek in ihren Einzeln nicht zum Sieg, obwohl die beiden auch tolle Leistungen gezeigt haben. Am Ende geht unsere Mini-Mannschaft mit einem verdienten 3:3 unterschieden nach Hause.

 

Das habt ihr ganz prima gemacht!

mehr lesen

Das war knapp: Erste Niederlage für die Seniorenmannschaft in dieser Saison

Unser Seniorenteam hatte heute Mannschaft 3 des SSV Lützenkirchen zu Gast. Nach den Doppeln führten wir zunächst mit 2:1. Nadine und Tanja siegten souverän und auch Kevin und Uwe konnten das zweite Herrendoppel für sich entscheiden. Das erste Herrendoppel unterlag jedoch recht deutlich. Das Dameneinzel beherrschte Nadine wieder souverän. Somit hatten wir bereits 3 Spiele gewinnen können. Nun lag die Hoffnung auf den Herreneinzeln: Ronny hatte es mit einem schweren Gegner zu tun, dem er heute nicht viel entgegensetzen konnte. Jörg bestritt das erste Herreneinzel, in dem er seinen deutlich jüngeren Gegenspieler dank seiner Erfahrung und Routine massiv unter Druck setzte. Leider reichte es nicht für einen Sieg. Ein spannendes Drei-Satz-Match lieferte Kevin im zweiten Herreneinzel. Er hatte den wichtigen vierten Match-Gewinn fast auf dem Schläger, führte im dritten Satz lange mir vier bis fünf Punkten Vorsprung. Am Ende hatte aber sein Gegner das bessere Ende und gewann diesen Satz. So lagen die letzten Hoffnungen auf ein Unentschieden auf Janet und Uwe im gemischten Doppel. Bereits nach den ersten Ballwechseln war aber klar, daß wir er hier mit einem starken, eingespielten Team auf der anderen Seite des Netzes zu tun hatten. Somit endete dieser Spieltag mit einer knappen 3:5 Niederlage.

Selina und Lina qualifizieren sich für die Westdeutschen Meisterschaften!

Am 2. und 3. Dezember wurden in Refrath die Bezirksvorentscheidungen ausgetragen.

 

Für die Teilnahme an diesem Turnier hatten sich im Vorfeld einige Spieler des TV Blecher qualifiziert:

Im Gemischten Doppel U15: Jan Berning / Lina Rudolph und Hendrik und Selina Nadler 

Einzel U15: Jan Berning, Hendrik Nadler und Selina Nadler

Doppel U15: Lina Rudolph und Selina Nadler

Doppel U17: Ben Heibach und Nick Rudolph

 

mehr lesen

Ungefährdeter 8:0 - Erfolg der S1

Zum Start der Rückrunde am 9. Dezember fuhr die Schülermannschaft bei winterlichem Schneegestöber nach Köln zum 1. CfB Köln.

mehr lesen