Ungefährdeter 8:0 - Erfolg der S1

Zum Start der Rückrunde am 9. Dezember fuhr die Schülermannschaft bei winterlichem Schneegestöber nach Köln zum 1. CfB Köln.

 

>> Hier liegen noch weitere Fotos des Spiels

Die Mannschaft des 1. CfB Köln trat nur mit zwei Stammspielern an, die restlichen Spieler kamen aus der 2. Schülermannschaft. Entsprechend deutlich waren dann auch die Ergebnisse.

Ben und Hendrik gewannen das erste Doppel souverän, und auch Jan und Moritz konnten das zweite Doppel nach etwas verschlafenem Start deutlich für sich entscheiden. Wie schon im Hinspiel ging das Damendoppel kampflos an uns, so dass Selina direkt mit ihrem Dameneinzel startete. Auch sie brauchte ein bisschen, um ins Spiel zu kommen. Aber dann legte sie richtig los und zeigte besonders im zweiten Satz ihre ganze Klasse.
Das erste Einzel von Ben war eine sehr deutliche Angelegenheit, auch Hendrik hatte im zweiten Einzel keinen Probleme. Lediglich Moritz hatte es im dritten Einzel mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun. Doch auch er konnte sich am Ende in zwei Sätzen durchsetzen. Das abschließende Mixed von Jan und Lina machte den 8:0- Erfolg perfekt.

 


 

Das Spiel der Jugendmannschaft wurde aufgrund der Wetterverhältnisse auf einen Termin in der kommenden Woche verlegt.

Die Minimannschaft hatte spielfrei, so dass sie erst am kommenden Samstag, den 16.12. in die Rückrunde startet.