Platz 5 für Linas beim 10. Refrather Pänz Cup 2019

Als einziger Vertreter des TV Blecher ging Linas Slavinskas am 6. Juli 2019 beim 10. Refrather Pänz Cup an den Start.

Im Jungeneinzel U10 hatte er es mit starker Konkurrenz zu tun.

Gleich im ersten Spiel traf er auf den späteren Zweitplatzierten vom 1. BV Mülheim. Da Linas gegen diesen Spieler bereits beim Maikäferturnier verloren hatte, fehlte ihm in diesem Spiel das nötige Selbstvertrauen, um sein ganzes Können zu präsentieren. Trotzdem erspielte er sich tolle Punkte.

Im nächsten Spiel traf er auf den an Position 2 gesetzten Spieler, gegen den er stark ins Spiel startete. Leider unterliefen ihm dann viele unnötige Fehler, so dass der Gegner uneinholbar davonziehen konnte. Aber Linas gab nicht auf und konnte seinen Rückstand im zweiten Satz durch eine tolle kämpferische Leistung aufholen. Dann machte sich aber die größere Spielerfahrung des Gegners bemerkbar, so dass Linas auch in diesem Spiel nicht gewinnen konnte.

So erreichte er nach der Gruppenphase zwar nicht die Hauptrunde, konnte sich aber über einen tollen 5. Platz freuen.

Vielen Dank an den TV Refrath für die Ausrichtung dieses schönen Turniers.