Minimannschaften gehen mit weißer Weste in die Weihnachtsferien

Am 19.12.2015, dem letzten Spieltag in diesem Jahr, konnten die Spieler unserer Minimannschaften noch einmal eindrucksvoll demonstrieren, dass sie zu Recht ganz oben mitspielen.

 

 

Das U13-Team trat auswärts beim SSV Lützenkirchen an und spielte von Anfang an voll motiviert. So machten Ben und Hendrik im ersten Doppel, Lina und Selina im zweiten Doppel, sowie Ben, Jan, Lina und Malte in den anschließenden Einzel den 6:0 Sieg perfekt. Damit steht die Mannschaft weiterhin unangefochten auf Platz 1 der Tabelle. Diesen Platz gilt es im neuen Jahr gegen den Tabellenzweiten aus Dabringhausen zu verteidigen.

 

 

Auch unser U19-Team musste auswärts aufschlagen. Gegen den TV Witzhelden konnten sich die Spieler ebenfalls deutlich mit 5:1 durchsetzen. Maik und Julian im ersten und Viola und Gina im zweiten Doppel, sowie Maik, Viola und Gina in ihren Einzel steuerten die Punkte dazu bei. Das Team steht momentan auf dem dritten Tabellenplatz, hat sich aber für das neue Jahr noch so einiges vorgenommen.

 

Das erste Spiel im neuen Jahr findet dann am 9. Januar statt. Die U13er und die U15er haben die Mannschaften aus Dabringhausen zu Gast, die U19er empfangen die Mannschaft von FC Hertha Rheidt.