Toller Jahresabschluss für das Seniorenteam

Am Samstagabend hatten wir das Team des 1.BC Wipperfeld zu Gast. Unsere Gäste konnten leider nicht in kompletter Teamstärke antreten, und so wurde das Damendoppel ungespielt für uns gewertet.

Aber dennoch wurde es noch ein Abend mit spannenden Spielen und am Ende ein toller 7:1 Sieg für unsere Seniorenmannschaft!

Besonders aufregend war es für unsere Herrendoppel: Aufgrund einer Verletzung mussten wir hier kurzfristig komplett umbauen und zwei Paarungen aufstellen, die so noch nie miteinander auf dem Platz standen:

Ronny Witt und Christian Windeck haben sich im ersten Herrendoppel gut gefunden und konnten ordentlich mithalten. Sie schafften es, gegen ein starkes gegnerisches Doppel 13, bzw. 14 Punkte in ihren beiden Sätzen zu erringen, mussten sich aber schließlich geschlagen geben.

Unser zweites Herrendoppel, Julian Bökmann und Uwe Nadler, musste sich auf dem Platz auch erst einmal finden. Trotz  zwischenzeitlich deutlicher Führung mussten sie den ersten Satz 19:21 verloren geben. Anschließend legten sie ihre anfängliche Nervosität ab und konnten die beiden folgenden Sätze für sich entscheiden.

Parallel zu den Herrendoppeln konnte Janet Schröder ihr Dameneinzel überzeugend gewinnen.

Im Mixed konnten sich Kevin Kaup und Janet Schröder mit 21:14 / 21:14 durchsetzen. Damit stand es bereits 4:1 für den TV Blecher!

Auch unsere Herreneinzel waren dann noch erfolgreich: Daniel Hoffmann konnte sein Spiel in zwei Sätzen mit 21:15 / 21:15 gewinnen. Joshua Schnittker war mit 21:11 / 21:11 siegreich, und den Schlußpunkt des Abends setzte Kevin Kaup mit seinem 21:8 / 21:8 Erfolg.


Am Ende haben wir dann das letzte Spiel des Jahres bei Eierpunsch, Bier, weiteren Getränken und einigen Leckereien gemeinsam mit unseren Gegnern gefeiert und uns über den sechsten Tabellenplatz in unserer Staffel gefreut.