Gold für Lina Rudolph beim Bezirks Doppel - Ranglistenturnier in Bonn Beuel

Am heutigen Sonntag wurde  in Bonn-Beuel das Bezirks-Doppel Ranglistenturnier ausgetragen.

Der TV Blecher trat mit Nick Rudolph und Ben Heibach bei den Jungen-Doppel U15, sowie mit Hendrik Nadler und Jan Berning bei den Jungendoppel U13  an. Außerdem ging Lina Rudolph im Mädchen Doppel U11 dieses Mal mit Renate Eisenbart vom SV Bergfried Leverkusen an ihrer Seite in das Turnier.


Obwohl Lina und Renate im Vorfeld nur wenige gemeinsame Trainingseinheiten miteinander verbracht haben, haben die beiden das Teilnehmerfeld auf eindrucksvolle Art und Weise dominiert und am Ende einen hochverdienten Sieg nach Hause gebracht. Damit hat sich in Lina diesem Jahr bereits ihre fünfte Gold-Medaille erkämpft.

 

Ben Rudolph und Nick Heibach hatten heute leider nicht ihren besten Tag erwischt. In der Gruppenphase waren sie unter anderem den späteren Turnier-Dritten unterlegen. In der Folge-Gruppe beim Spiel um Platz 7 - 9 mussten sie ihr erstes Spiel in einem knappen Drei-Satz-Krimi am Ende leider mit dem knappen Ergebnis von 23-25, 21-14, 22-20 verloren geben. 



Hendrik Nadler und Jan Berning konnten ihr Auftaktspiel gegen Felix Reinhold und Tobias Sochiera vom SV Bergfried Leverkusen trotz guter Chancen, insbesondere im ersten Satz, leider am Ende nicht für sich entscheiden. Leider sah das Turniersystem vor, daß sie nach ihrer Auftaktniederlage nur noch maximal Platz neun von insgesamt vierzehn Teilnehmern erreichen konnten.

Die verbleibenden Spiele sollten nichts für schwache Zuschauernerven werden:

In allen drei Spielen verloren Jan und Hendrik jeweils den ersten Satz!

Mit beeindruckenden Energieleistungen konnten die beiden sich aber jedes mal wieder zurück ins Spiel bringen und konnten am Ende alle drei verbleibenden Spiele gewinnen. Am Ende wurden sie mit dem neunten Platz in der Gesamtwertung belohnt.

 

>> Noch mehr Bilder von diesem Turnier gibt es hier

 

>> Alle Daten und Ergebnisse gibt es hier auf Turnier.de