Das letzte Training in 2019

Am Donnerstag, den 19. Dezember, fand das letzte Training dieses Jahres statt.

Da es schon ein kleines Ritual geworden ist, am letzten Training vor der Winterpause etwas Besonderes zu veranstalten, gab es in diesem Jahr ein kleines Turnier.

Während die U19er jeweils mit einem der U15er ihr eigenes kleines Doppel-Turnier austrugen, ging es für die Kleinen im Schweizersystem um den Sieg.

Man sah allen an, dass sie mächtig Spaß an der Sache hatten und sich richtig ins Zeug legten.

Das Highlight war das kleine, aber gut ausgestattete Buffet, an dem sich jeder zwischen den Runden bedienen durfte.

Am Ende durfte jeder noch als Preis einen Schoko-Weihnachtsmann mit nach Hause nehmen. Es hat sowohl den Kindern, als auch den Trainern sehr viel Spaß gemacht!

 

Hiermit wünschen wir allen ein guten Start in das neue Jahr und wir hoffen, dass wir 2020 wieder viel Spaß haben und einige erfolgreiche Spiele und Turniere absolvieren werden.

 

S.N.