U13- und U19-Minimannschaft in Dabringhausen erfolgreich!

Die U13- und die U19-Minimannschaft traten am 23.11.2019 zu ihrem verlegten Auswärtsspiel in Dabringhausen an. Während die U19er direkt um 11:00 Uhr loslegen konnten, mussten die U13 er noch eine Weile auf ihre Gegner warten, weil es in den Reihen der Gastgeber Unstimmigkeiten über die richtige Startzeit gab. Das tat der Motivation aber keinen Abbruch, und das Team, das in kompletter Besetzung antreten konnte, sicherte sich einen starken 4:2-Erfolg. Trainer Mohamad, der die Mannschaft coachte, sah bei seinen Spielerinnen und Spielern große Laufbereitschaft und vollen Einsatz. Zwar mussten Jenny und Marko das erste Doppel abgeben und auch das zweite Einzel von Etienne ging an die Gegner, aber in beiden Spielen gab es eine deutliche Leistungssteigerung vom ersten zum zweiten Satz. Die Siegpunkte steuerten Etienne und Till S. im zweiten Doppel, Till B. im ersten Einzel, Till S. im dritten und Linas im vierten Einzel bei. Das Einzel von Till S. war dabei an Spannung nicht zu übertreffen: nach knapp verlorenem ersten Satz, behielt er im zweiten die Nerven und sicherte sich diesen denkbar knapp mit 23:21. Im dritten Satz kontrollierte er dann das Spiel und siegte mit 21:15. Starke Leistung!

Auch die U19er kehrten mit einem deutlichen 5:1-Erfolg aus Dabringhausen zurück. Dominik und Malte konnten das erste Doppel ungefährdet gewinnen, und auch Julia und Gina gingen im zweiten Doppel als klare Sieger vom Platz. Im ersten Einzel zeigte Dominik sein ganzes Können und gewann klar in zwei Sätzen. Julia hatte es im zweiten Einzel mit einem sehr erfahrenen Spieler zu tun, gegen den sie sich leider nicht durchsetzen konnte. Gina machte es im dritten Einzel sehr spannend. Nach klar gewonnenem ersten Satz wurde es im zweiten dann sehr eng, aber Gina behielt mit 23:21 die Oberhand. Im vierten Einzel machten unser U15-Spieler Lenz, der die Mannschaft erneut verstärkte, in einem klaren Zweisatzspiel den Siegpunkt zum starken 5:1- Auswärtssieg. Das Team wurde heute von unserem Jugendspieler und Trainerhelfer Hendrik betreut, der den Spielerinnen und Spielern viele wertvolle Tipps gab und sie zu diesem tollen Sieg motivierte, Danke Hendrik!