Zweites Heimspiel unserer beiden Seniorenmannschaften

Am 5. Oktober stand für unsere beiden Seniorenmannschaften das jeweils zweite Heimspiel auf dem Programm.

Um 18:30 Uhr empfing die zweite Mannschaft den Tabellenführer von BüdS 06 Leverkusen.

Die mitgereisten Zuschauer sahen spannende Spiele und 5-mal musste der dritte Satz die Entscheidung bringen. Am Ende trennten sich die beiden Teams mit einem 4:4-Unentschieden. Die Punkte für den TV Blecher machten Sabine und Janet im Doppel, Sabine im Dameneinzel, Rajmund im dritten Herreneinzel, sowie Maik und Janet in einem mehr als spannenden Mixed, das nach einer tollen Aufholjagd von Maik und Janet erst in der Verlängerung des dritten Satzes entschieden wurde. Das war eine echt starke Leistung!

Um 20:00 Uhr startete dann das Spiel der ersten Mannschaft gegen das erfahrene Team aus Wipperfeld.

Thomas und Julius konnten das ersten Herrendoppel klar gewinnen, und auch Tanja und Nadine entschieden das Damendoppel für sich. Uwe und Michael gewannen im zweiten Doppel den ersten Satz klar, machten dann aber leider sehr viele unnötige Fehler, so dass sie das Spiel doch noch in drei Sätzen abgeben mussten. Nach Siegen von Julius im ersten Herreneinzel und Nadine im Dameneinzel gingen wir mit 4:1 in Führung. Leider gaben sowohl Ingo als auch Christian ihre Einzel ab, so dass es noch einmal eng wurde. Aber Tanja und Thomas behielten im Mixed die Nerven und sicherten durch ihren Zweisatzsieg den 5:3--Erfolg. Im Anschluss an die Spiele saßen wir noch ein bisschen mit unseren Gegnern zusammen und stärkten uns mit den vielen kleinen Köstlichkeiten, die wir zusammengestellt hatten. Es war ein sehr schöner und erfolgreicher Spieltag.