St. Töniser Teutonen Cup 2019

Auch für unsere Seniorenspieler gibt es Einladungsturniere, auf denen sie sich mit den Spielerinnen und Spielern aus anderen Vereinen messen können.

Am 15. Juni fuhren Uwe, Michael, Tanja und Nadine zum St. Töniser Teutonen Cup.

Da im Damendoppel C nur zwei  Paarungen gemeldet waren, spielten die Damen im Herrendoppel C mit.

Voll motiviert traten sie gegen die männliche Konkurrenz aus der Kreisliga an und wurden dabei von den Zuschauern lautstark angefeuert. Im ersten Spiel erwischten Tanja und Nadine einen guten Start und konnten den ersten Satz gewinnen. Doch leider stellten sich die Herren dann immer besser auf Tanjas und Nadines System ein und gewannen die Sätze zwei und drei.

Im nächsten Spiel trafen sie auf die späteren Sieger. Nach knapp verlorenem ersten Satz gewannen sie den zweiten Durchgang deutlich. Leider konnten sie auch hier den dritten Satz nicht für sich entscheiden.

Im folgenden Spiel trafen sie dann auf die andere Damenpaarung. Der erste Satz war schnell und deutlich gewonnen. Im zweiten Satz wechselte ständig die Führung. Tanja und Nadine vergaben mehrere Matchbälle und verloren mit 22:24. Mit neuem Kampfgeist ging es im dritten Satz weiter, den sie dann klar mit 21:8 gewinnen konnten. Im letzten Spiel, in der es erneut gegen ein Herrenteam ging, war nicht mehr viel zu holen. Der erste Satz ging knapp mit 17:21 verloren, im zweiten Satz fehlte dann die Kraft. Dennoch haben die Spiele richtig viel Spaß gemacht, und die Stimmung in der Halle war mehr als gut. Als Sieger des Damen-C-Feldes freuten sich Tanja und Nadine über eine Urkunde, eine tolle Medaille und ein schickes Badmintonshirt.

Auch Uwe und Michael hatten im Herrendoppel D-Feld sehr schöne Spiele. Das erste Spiel brauchten sie noch, um ins Turnier zu finden, aber gleich im nächsten Spiel konnten sie ihre Gegner stark unter Druck setzen und sich Matchbälle erspielen. Letztendlich konnten sie sich nach der Gruppenphase dann leider nicht für das Halbfinale qualifizieren, waren mit ihrem Abschneiden aber sehr zufrieden.

Vielen Dank an das Ausrichter-Team für dieses schöne Turnier. Wir sind im nächsten Jahr bestimmt wieder dabei.