Erster Sieg für TV Blecher 2 gegen BüdS

Mit einem eindrucksvollen 6:2 konnte sich die zweite Seniorenmannschaft des TV Blecher im dritten Spieltag den ersten Sieg der Saison erkämpfen. Aber ganz so deutlich, wie das Endergebnis vermuten lässt, war der Sieg dann doch nicht. In vier der sieben bestrittenen Spiele fiel die Entscheidung erst im dritten Satz.

In einem spannenden Match mussten Kevin und Daniel das erste Herrendoppel 19:21 / 21:19 und 19:21 verloren geben.

Für das zweite Herrendoppel sowie für das zweite Herreneinzel hatten wir Nick zur Verstärkung geholt. Im zweiten Doppel konnte Nick gemeinsam mit Mohamad mit 25:23 / 24:22 einen spannenden Zweisatz-Sieg für sich verbuchen.

Nicht viel anders erging es Nick in seinem zweiten Herreneinzel. Nach recht überzeugendem ersten Satz hatte er im zweiten Satz ein wenig den Faden verloren, konnte dann aber den dritten Satz mit 21:15 klar für sich entscheiden.

Auch im ersten Herreneinzel musste Maik über die volle Distanz gehen, ehe er sich über seinen 21:17 / 17:21 / 21:13 Sieg freuen konnte.

Das dritte Herreneinzel konnte leider nicht ausgetragen werden, weil der Gegner krankheitsbedingt aufgeben musste.

Unsere Damen waren da schon sehr viel deutlicher unterwegs: Das Doppel ging mit 21:11 / 21:11 klar an Gina und Sabine. Gina konnte ihr Einzel mit 21:9 / 21:13 für sich verbuchen.

Das gemischte Doppel ging auch wieder über drei Sätze. Hier hatte am Ende das Team von BüdS die Nase vorn.