Erfolgreiche Titelverteidigung für die U13-Minimannschaft beim Alexander-Hecker-Bezirkspokal

Am 17.04.2016 reiste unsere U13-Minimannschaft  als Staffelsieger zum SV Bergfried Leverkusen, wo der Sieger des Alexander-Hecker-Bezirkspokal ausgespielt wurde.
In der Gruppenphase konnten sich die Spieler um Kapitän Ben Heibach in zwei souveränen Spielen jeweils deutlich mit 5:1 gegen die Mini 1 des TV Refrath und die Mini 2 des Dabringhauser TV durchsetzen.

Besonders überzeugten hier Selina Nadler und Lina Rudolph im zweiten Doppel, die ihre Gegner gekonnt ausspielten und sich so Punkt für Punkt zum Sieg spielten.


Auch das erste Doppel von Ben Heibach und Hendrik Nadler, sowie Ben im ersten, Jan Berning im zweiten und Hendrik im dritten Einzel waren in beiden Partien erfolgreich. Im vierten Einzel mussten sich Malte Göldner und Moritz Röder nach hartem Kampf leider ganz knapp geschlagen geben.


Im Finale dann trafen wir auf das sehr junge Team des 1. BC Beuel. Obwohl die Spieler teilweise noch in der Altersklasse U9 hätten spielen können, boten sie spektakuläres Badminton, und wir bekamen sehr spannende Spiel zu sehen. Letztlich konnte unser Team dann aber seine ganze Erfahrung und Routine ausspielen und so mit einem 6:0-Sieg die erfolgreiche Titelverteidigung feiern.

Unser Dank geht wieder einmal an das tolle Team des SV Bergfried Leverkusen, das das Turnier in gewohnt routinierter Weise ausgerichtet hat.

>> Noch mehr Fotos des heutigen Turniers haben wir hier abgelegt.